Bio-Osterlamm

 

Das Alpine Steinschaf gehört zu den Restbeständen einer der ältesten Schafrassen, die von den bayerischen Alpen über Salzburg, Tirol und Kärnten bis Slowenien verbreitet war. Sie wird auf der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen in der Kategorie I „extrem gefährdet“ geführt.Schafe im Mooseuracher Apfelgarten

Alpine Steinschafe sind klein bis mittelgroß und feingliedrig gebaut. In Mooseurach weiden die Steinschafe im alten Obstgarten unter unseren historischen Apfelbäumen. Ein Teil von ihnen darf jedes Jahr im Karwendel grasen. Im Winter wohnen die Schafe im Stall mit unseren Gänsen und Enten zusammen.

Die Mooseuracher Lämmer werden im hofeigenen, EU-zertifizierten Schlachthaus geschlachtet und bekommen bis dahin nur Muttermilch und frisches Gras bzw. Heu vom eigenen Hof. Das Fleisch ist nicht nur saftig, zart und aromatisch, sondern auch besonders kalorienarm und wird in der Küche als Delikatesse geschätzt.

Am Samstag, dem 08.04.2017 gibt es bei uns im Hofladen wieder frisches Lammfleisch. Damit wir besser planen können, bitten wir um eine frühzeitige Vorbestellung über www.mooseurach.de oder per Email an info@mooseurach.de.